PROJEKTEJubiläumskonzert / Tenore & Traverso

Jubiläumskonzert / Tenore & Traverso

© Dirk Werhahn-Cleve

Konzert „Tenore & Traverso“ in der Bergkirche Wiesbaden

Am Sonntag, den 17. Februar 2019 fand in der Bergkirche Wiesbaden das Konzert „Tenore & Traverso“ statt.

Daniel Johannsen, Tenor
Annie Laflamme, Traversflöte
Lucia Krommer, Viola da Gamba
Matthias Krampe, Cembalo und Orgel

Das Programm ist in seiner Zusammenstellung einzigartig. Es besteht aus Arien von Johann Sebastian Bach, die für Tenor, Traversflöte und Basso Continuo komponiert wurden, sowie einigen Instrumentalwerken von J.S. Bach. Konzertprogramm

In der Tenorlage finden sich bei J.S. Bach alle die Stimmen, die der Übermittlung, der Glaubhaftmachung des Heils dienen. Es sind die Aussagen der Jünger, der Evangelisten, der Märthyrer, der Engel und gelegentlich der allegorischen Figuren der Bibel. Vokalpartner des Tenors ist die Traversflöte.

Vor 10 Jahren nahm das Ensemble die Werke auf CD auf. Die damals gegründete Brougier-Seisser-Cleve-Werhahn-Stiftung ermöglichte die Aufnahme mit einer Förderung. So ist das Konzert für die Interpreten als auch für die BSCW-Stiftung gleichermaßen ein Jubiläumskonzert.

© Anette Friedel

Der Bachinterpret Daniel Johannsen ist regelmäßiger Gast der J. S. Bach-Stiftung St. Gallen. Er nimmt Konzertverpflichtungen in ganz Europa, Nordamerika und Japan mit Musik aus allen Gattungen und Epochen wahr. So gibt es Auftritte u. a. beim Rheingau Musik Festival, bei La Folle Journée sowie beim Bachfest Leipzig. Zusammen mit renommierten Orchestern und Dirigenten gastierte Daniel Johannsen wiederholt in der Hamburger Elbphilharmonie sowie beim Linzer Brucknerfest. Passionskonzerte führen ihn in den Wiener Musikverein, in die Hamburger Elbphilharmonie und unter der Leitung von Philippe Herreweghe ins Amsterdamer Concertgebouw.

© Annie Laflamme

Die gebürtige Kanadierin Annie Laflamme ist Spezialistin für historische Flöten des Barock, der Klassik und der Romantik. Sie arbeitet mit renommierten Ensembles wie z. B. Les Musiciens du Louvre (Marc Minkowski), MusicAeterna (Teodor Currentzis) und der Concentus Musicus Wien. Ihre Konzertreisen und ihre Arbeit als passionierte Pädagogin führen sie durch Europa, Amerika und Asien. Zahlreiche CD Einspielungen und Rundfunkmitschnitte belegen Ihre künstlerische Tätigkeit.

© Dirk Werhahn-Cleve

Lucia Krommer, Viola da Gamba und Matthias Krampe am Cembalo und der Orgel, ebenfalls namhafte Interpreten, begleiten Tenor und Traversflöte als Basso Continuo.

 

Das Konzert wurde durch die Evangelische Bergkirche Wiesbaden in Kooperation mit der Brougier-Seisser-Cleve-Werhahn-Stiftung veranstaltet.

http://bergkirche.de/konzerte/

Zur Beschreibung der CD Tenore & Traverso mit Hörprobe